Freitag, 14. Dezember 2018

Chronische Mittelohrentzündung: Gefahr fürs Gehör

Eine chronische Mittelohrentzündung verursacht im Gegensatz zu einer akuten kaum stechende Schmerzen - doch sie ist viel gefährlicher. Wie man sie erkennt und was dann zu tun ist.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/chronische-mittelohrentzuendung-was-sind-die-symptome-was-hilft-a-1243699.html#ref=rss

Schmerz-Coaching: Wann geht es Ihnen gut?

Wiederkehrende Schmerzen können unterschiedliche Ursachen haben. In dieser Woche lernen Sie, Momente mit weniger Beeinträchtigung zu erkennen - und Ihr eigenes Leiden besser einzuordnen.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schmerz-coaching-was-sie-gegen-schmerzen-machen-koennen-a-1243207.html#ref=rss

Demokratische Republik Kongo: Neugeborenes überlebt Ebola

Nur sechs Tage war das Baby alt, als es mit Ebola ins Behandlungszentrum kam. Jetzt konnten die Ärzte im Kongo es gesund entlassen. Die Behörden sprechen von einem "jungen Wunder".
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/demokratische-republik-kongo-neugeborenes-ueberlebt-ebola-a-1243678.html#ref=rss

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Streit um Patientenverfügung: Wachkoma-Patientin darf nach BGH-Urteil sterben

Wie detailliert muss eine Patientenverfügung festlegen, ob ein Patient künstlich ernährt werden will? Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu einer Wachkoma-Patientin könnte sich auf andere Fälle auswirken.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/patientenverfuegung-wachkoma-patientin-darf-nach-bgh-urteil-sterben-a-1243645.html#ref=rss

Intimchirurgie: Warum so schmallippig?

Vaginen werden gestrafft, Schamlippen verkleinert: Intimchirurgische Eingriffe liegen im Trend. Welches Schönheitsideal wird hier bedient? Und wie sieht eine "normale" Vulva überhaupt aus?
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/schamlippen-verkleinerung-labienkorrektur-was-ist-eigentlich-normal-a-1243204.html#ref=rss

Kindersterblichkeit weltweit: 1,7 Millionen Neugeborene könnten gerettet werden

Viele Infektionen sind vermeidbar, Medikamente theoretisch vorhanden: Um die Behandlung für kranke oder zu früh geborene Babys weltweit zu verbessern, brauchen Hilfsorganisationen 845 Millionen Euro im Jahr.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/kindersterblichkeit-weltweit-1-7-millionen-neugeborene-koennten-gerettet-werden-a-1243491.html#ref=rss

Coaching: Mit Schmerzen umgehen lernen

Dauernd pocht es im Gelenk, der Rücken gibt keine Ruhe: Wer ständig Schmerzen hat, braucht Hilfe. Betroffene können lernen, ihre Körpersignale besser zu verstehen und mit Entspannung und Bewegung entgegen zu wirken.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schmerz-coaching-mit-schmerzen-umgehen-lernen-a-1242298.html#ref=rss