Mittwoch, 1. Februar 2017

Entzündeter Wurmfortsatz: Warum eine Blinddarm-OP oft das kleinere Übel ist

Bei einer Blinddarmentzündung wird meist schnell operiert, dabei wäre das aus medizinischer Sicht nicht immer notwendig. Sinnvoll ist es aber trotzdem - vor allem bei Kindern.
Originalartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/blinddarm-bei-entzuendung-wird-meist-operiert-a-1132667.html#ref=rss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen